18.11.2015

Winterlicher Mandarinen-Amaretto Punsch & die Degustabox Oktober

Mitte November, die ersten Weihnachtsmärkte haben bereits geöffnet und an vielen Ecken duftet es schon nach leckerem Glühwein, Lebkuchen & Spekulatius.

Ich muss gestehen, dass ich diese Woche bereits angefangen habe weihnachtlich zu dekorieren. Denn in knapp fünf Wochen ist schon wieder Weihnachten.

Und wenn es draußen schon so kalt ist, soll es drinnen umso gemütlicher werden, denn bei Kerzenlicht, leckerem Spekulatius und Punsch ist es doch viel gemütlicher.

Und Punsch ist schon das richtige Stichwort, denn ich habe euch heute ein super simples, aber sehr leckeres Punschrezept mitgebracht. Mit gutem Schuss versteht sich *hicks* - damit es auch von innen schön kuschelig wird ;)

Denn auch diesen Monat kam die Degustabox wieder ins Haus getrudelt, gefüllt mit vielen leckeren Sachen.
Weihnachtliche Produkte waren zwar nicht enthalten, wäre ja tatsächlich auch etwas früh für dir Oktober-Edition.
Doch weil ich langsam in diese winterliche Stimmung verfalle und totaler Fan von Glühwein & Co bin, wollte ich mit meinem monatlichen Rezept daran anknüpfen.
Da war der enthaltene Mandarinensaft von Rauch die perfekt Möglichkeit mein persönliches Punschrezept zu kreiiren.


Das schöne ist, dass man den Punsch ganz nach Belieben abwandeln kann - hier kommt mein Vorschlag für euch:

Für 4 Glässchen:

1 Liter Mandarinensaft
1 guter Schuss Amaretto - oder auch 2 (bei mir waren es ca. 8cl)
2 Orangen, in Scheiben geschnitten
2 EL Zimt (oder Zimststangen)

Und jetzt kommt das Wunderwerk - ihr gebt alle Zutaten zusammen in einen Topf, erwärmt diese langsam, damit alles schön durchziehen kann.
Voila,  fertig ist ein super leckerer Winterpunsch, den man gemütlich auf dem Sofa oder zusammen mit Freunden beim Spieleabend genießen kann. Wer mag gibt weitere winterliche Gewürze wie Sternanis, Kardamon und Nelken dazu.

Mein eigentlicher Plan war eigentlich garkein Punsch aus dem Mandarinensaft zu zaubern, sondern Mandarinen-Amaretto-Fruchtgummi. Die liebe Vera von Nicest things hat letztes Jahr so ein tolles Rezept zu Kirsch-Glühwein-Fruchgummi veröffentlicht, da hätte ich mir die kleinen Schnapsbärchen ganz himmlisch vorgestellt.

Leider Fehlanzeige - Schnapsgummi war es in der Tat, aber einen richtigen Geschmack hatte das Fruchtgummi nicht bei mir. Aber was solls, der Winterpunsch ist dafür umso besser gelungen.

Und natürlich möchte ich euch in diesem Monat nicht nur ein leckeres Rezept vorstellen, sondern selbstverständlich auch den restlichen Inhalt der tollen Degustabox!

RAUCH Happy Day Mandarine: Endlich gibt es die überaus beliebte Frucht auch zum Trinken! Happy day Mandarine überzeugt durch seinen fruchtig- erfrischenden Geschmack und ist dabei leicht zu trinken. Mit einem Fruchtgehalt von 50% bietet diese Sorte das ultimative Geschmackserlebnis.
Mandarinensaft kannte ich in der Tat noch nicht. Besonders mit etwas Wasser verdünnt schmeckt es wie die leckeren Trinkpäckchen aus der Kindheit :) Oder man macht eben Punsch daraus *hicks*

PUSCHKIN Shouting Orange: Der knallig-orange Partyshot mit dem frischen Früchte-Mix Puschkin Shouting Orange (17,5% vol) überzeugt nicht nur durch die knallig-orange Farbe, sondern vor allem auch durch seinen exotischen Geschmack nach Passionsfrucht, Pfirsich und Aprikose. 
Schmeckt schön fruchtig. Kann man mal trinken bei passender Gelegenheit.

PEMA Bio 4-Korn-Brot: Aus dieser fein abgestimmten Komposition vier verschiedener Getreidesorten aus ökologischem Anbau haben wir ein besonders aromatisches Vollkornbrot gebacken.
Ich bin ein totaler Vollkornbrot-Fan, das hier schmeckt mir sehr gut. Besonders mit Nutella oder selbstgekochter Marmelade!

MESSMER Grüntee-Matcha: Meßmer Grüntee-Matcha ist eine Komposition aus Grünteeblättern und japanischem Matcha. Dieser einzigartige Tee verleiht Ihnen Wohlbefinden und ein Gefühl der Regeneration. 
Dieser Tee ist mein absolutes Lieblingsprodukt aus der Box & trifft genau meinen Geschmack. Wird definitiv nachgekauft!

NIPPON Puffreis Häppchen: Seit Jahrzehnten unverändert köstlich sind die knusperleichten NIPPON Puffreis Häppchen ein beliebter Süßwaren-Klassiker. Die ausgewogene Mischung aus knusprig, leichtem Puffreis und Cerealien in köstlicher
Kakaocreme, umhüllt von zartschmelzender Milchschokolade sorgt für den unnachahmlichen NIPPON-Geschmack. 
Für mich bereits seit Jahren bekannt, habe ich jedoch lange nicht mehr gegessen. Die Puffreis Häppchen schmecken wirklich lecker.

NIPPON Nippolino Knusperpralinen: Köstliche Haselnuss-Nougatcreme mit knusprigen Cerealien, umhüllt von zartschmelzender Milchschokolade.
Ein weiteres Produkt von Nippon in der Box - schmeckt jedoch komplett unterschiedlich. Ein wenig vergleichbar mit Fererro Rocher - lecker!
   
LEIBNIZ Minis Black´n White: Der neue Leibniz Minis Black `n White vereint knackige Mini-Kakaokekse mit zartschmelzender weißer Schokolade. 
Der perfekte Snack für zwischendurch und die perfekte Portion zum Teilen oder selbst vernaschen - wird auch nachgekauft.
RICOLA Extra stark: Flüssig gefüllte Kräuterbonbons mit starkem Effekt und starkem Geschmack. Dank eines innovativen Herstellverfahrens, das weltweit nur von Ricola eingesetzt wird, enthalten diese Bonbons eine extra große Menge an flüssiger Füllung. 
Für meinen Geschmack etwas zu doll, würde ich nicht noch einmal kaufen. 

MinusL Schmelzkäse: Die MinusL Käsecreme ist vielseitig einsetzbar: Der Schmelzkäse schmeckt nicht nur lecker auf dem Brot sondern eignet sich auch gut zum Verfeinern von Gerichten.
Auf dem Brot bin ich kein Fan von Schmelzkäse, zum Kochen find ich diesen aber super. Ob zum verfeinen von Saucen oder Suppen - find ich toll, dass es diesen jetzt auch lactosefrei gibt.
  
Deli Reform: Pflanzliches Schmalz in den Sorten „Schmalz nach Griebenart“ und „Zwiebelschmalz mit Äpfeln verfeinert“. Bestens geeignet für Vegetarier, Veganer und bewusste Genießer, die gerne auf tierische Fette verzichten. 
Tierische Produkte sollten nach meinem Geschmack nicht "nachgearmt" werden. Leider garnicht mein Fall!

CHUPA CHUPS Monstrous: Chupa Chups erschafft eine neue Lutscher-Generation: den Chupa Chups Monstrous! Monstrous steht für schrecklich guten Geschmack, eine völlig neue, glatte und transparente Lolli-Oberfläche und eine überraschende Kaubonbonfüllung, die beim Lutschen die Farbe wechselt. 
Die Lollis wurden zusammen mit meinem Freund auf den Prüfstand gestellt und haben klar bestanden. 

TOP SWEETS Fruit Apps: Naschen wird zu einer leichten Alternative mit den neuen Fruit Apps von Top Sweets. Diese sind erhältlich in den Sorten Beeren Mix und Classic Mix und überzeugen mit dem vollen Geschmack von Früchten. Sie sind vegan und gelantinefrei, ohne Zusatz von Zucker oder Süßungsmitteln. 
Die Konsistenz ist wirklich garnicht meins, der Geschmack viel zu süß und künstlich. Meiner Mitbewohnerin haben sie hingegen super geschmeckt - ist wohl geschmackssache.

ZETTI Knusperflocken: Zetti Knusperflocken. Vernaschen Sie eine einzigartige Komposition von zarter Vollmilchschokolade und fein gemahlenem, knusprigen Roggenvollkornknäckebrot. Ein außergewöhnliches Genusserlebnis. 
Die Tüte ist misteriöserweise nicht auf dem Bild zu sehen, müssen wohl vorher schon vernascht worden sein *grins*
Ein weiteres Lieblingsprodukt, was nachgekauft wird. Die Probiergröße war leider viel zu klein. 

Insgesamt ist mein Eindruck von der Box doch wieder sehr positiv. Zwar gab es einige Produkte wie das Schmalz und die veganen Gummibären, die garnicht meinen Geschmack getroffen haben, aber das ist wie gesagt immer je nach Gusto unterschiedlich.
Jedoch ist die Auswahl der Produkte wieder sehr vielfältig und gelungen. 
An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal bei dem lieben Team von Degustabox, die mir die Box freundlicherweise wieder zur Verfügung gestellt haben. 

Ich werde es mir nun weiter auf dem Sofa gemütlich machen, genüsslich weiter an meinem Punsch nippen und den Abend ausklingen lassen.

Gab es bei euch dieses Jahr bereits Punsch & Glühwein?
Oder seit ihr noch nicht so in Weihnachtsmarkt-Stimmung?

Kommentare:

melon pan hat gesagt…

mhhh ich liebe Punsch und Glühweine, zur Zeit teste ich auch viele aus und mixe neue Sachen zusammen.
Deiner Klingt voll lecker und sieht dazu auch noch supi aus, danke für das Rezept,
Liebe Grüße Manja

Sophie hat gesagt…

Ich hatte auch schon einmal Punsch dieses Jahr :)
Bin aber seit Jahren zum ersten Mal nicht wirklich in Weihnachtsstimmung :o Ich hoffe das kommt noch, ich liebe Weihnachten :) <3

Toni hat gesagt…

Leckerschmecker! Na siehste, ist dir doch 'was Schönes eingefallen :)

Patricia Sophie Petit hat gesagt…

Was für eine colle Bok! Ich liebe Nippons und bekomme gerade richtig Hunger darauf. Danke für die Inspiration :)

Bisous aus Berlin, deine Patricia
THEVOGUEVOYAGE

Jana hat gesagt…

Hört sich richtig lecker an, muss ich auch mal ausprobieren :)

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de

Sisters, jeans & messy buns hat gesagt…

das rezept klingt unglaublich lecker, muss ich unbedingt ausprobieren :D
Liebe Grüße :)