12.05.2013

Krümelmonster-Muffins kannn jeder...

... wie wäre es denn mal mit Elmo-Muffins.

Ich finde Elmo viiiel viel cooler als das Krümelmonster und da es mal wieder hieß etwas zu backen hab ich mich gleich frisch ans Werk gemacht.

 okay.. zugegeben sieht Elmo eher aus wie eine Elma. Die gefühlt tausend Tonnen rote Lebensmittelfarbe (eigentlich waren es nur drei von diesen Flaschen vom EDEKA-was ich auch viel finde) wollten irgendwie nicht rot einfärben und so wurde Elmo komplett Rosa. Anfangs hab ich mich sehr darüber geärgert aber ist halt mal was anderes.
















1.) Rührt einen Kuchenteig an. Das ist eigentlich ganz egal welchen ihr da nehmt, je nachdem was euch am Besten schmeckt. Bei mir war es in diesem Fall ein normaler heller Kuchenteig mit Schokodrops.

2.) Nun den Teig einfach in eure Förmchen füllen

3.) & ab damit in den Ofen (bei mir haben die Muffins ca. 15 Minuten bei 180°C gebraucht)

4.) In der Zwischenzeit gehts an die Verzierung: Ihr braucht dazu Marzipanrohmasse-in einem Paket sind meistens um die 200 Gramm. Für mich war es ein bisschen viel, also ich denke so um die 150 Gramm sollten reichen.
Verknetet das Marzipan mit ca. 75 Gramm Puderzucker. Dadurch wird das Maripan etwas heller und geschmeidiger.

5.) Daraus formt ihr dann für jeden Muffin jeweils zwei gleichgroße Kügelchen und drückt jeder ein 
Schokotröpfchen hinein. Ich habe außerdem noch kleine Nasen für ELMA geformt :D

6.) Wenn die Muffins fertig sind, raus damit aus dem Ofen & abkühlen lassen.

7.) Jetzt rührt ihr noch einen etwas festeren Zuckerguss an und färbt diesen mit der Farbe ein. Außerdem benötigt ihr noch ca. ein halbes Paket Kokosstreußel. Diese färbt ihr ebenfalls ein.

Laut Rezept soll man die Muffins mit Zuckerguss einstreichen und die Kokosraspeln dann darüber geben. Hat bei mir irgendwie nicht so gut funktioniert, also hab ich einfach gleich alles zusammen gemischt und auf die Muffins gestrichen.
Zum Schluss noch die Augen und Nase auf eure Küchlein und fertig sind die kleinen Kunstwerke.

















Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende :*

Kommentare:

Penelope hat gesagt…

Hallo Mareike, vielen Dank für deinen Lieben Kommentar auf meinem Blog. An deinem Blog gefallen mir die unterschiedlichen Themenbereiche. Da ist sicher für jeden etwas dabei. Ich habe dich gleich mal zu meiner "Leserliste" hinzugefügt, denn deine Ideen gefallen mir :)
Liebe Grüße, Penelope

Tati Cupcake hat gesagt…

Grooooooßartig! :-)

GLG, Tati

Julie hat gesagt…

Ach wie süüüß!!!! ♡♡♡♡♡