23.06.2015

DIY-Quicky: Lass dich von Tumblr & Co inspirieren

Es ist wieder Zeit für ein bisschen frischen Wind in meiner Wohnung. Abwechslung tut immer ganz gut und auch in Sachen Deko kann man mit einfachen Handgriffen und wenig Aufwand tolle Hingucker zaubern und nach Lust und Laune dekorieren. 

Heute habe ich mal kein Rezept für euch mitgebracht, sondern eine schnelle DIY-Idee für eure Wohnung. 



Gerade jetzt, wo der Sommer uns hier ein bisschen im Stich lässt (zumindestens bei mir in Hamburg) & es ständig regnet, hat man wieder zuhause mehr Zeit kreativ zu werden. 
Und was eignet sich da besser als so ein kleiner DIY-Quicky ?

Alles was ihr dafür braucht ist schnell zusammen gesucht:




Klemmbrett (-er) (ich habe meine bei hier gefunden)
Stoff eurer Wahl
Motiv eurer Wahl
Doppelseitiges Klebeband

Legt das Klemmbrett zunächst auf den Stoff eurer Wahl und schneidet diesen etwas größer als das Klemmbrett zu.
Die Ecken der Rückseite verseht ihr mit doppelseitigem Klebeband, spannt den Stoff um das Brett und klebt ihn fest.

Nun noch das passende Motiv für vorne aussuchen. Ob aus dem Internet ausgedruckt oder selbst designt, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch Fotos mit euren Freunden & Co lassen sich so gekonnt in Szene setzen.
Ich lasse mich dabei immer gerne von Pinterest, Tumblr & Co inspirieren.




Die fertigen Klemmbretter können aufgehangen werden oder ihr stellt sie einfach so hin.

Das schöne ist, dass man die Motive beliebig oft austauschen kann und auch der Stoff ist ganz schnell gewechselt.
Die Materialkosten belaufen sich gerade mal um die 2-3 € & man hat ganz einfach eine coole Alternative zum herkömmlichen Bilderrahmen geschaffen.

Damit geht es heute nach langer Zeit mal wieder zum creadienstag. Ich bin gespannt, was die anderen so tolles zu zeigen haben & wünsche euch einen ganz tollen Tag !
 


Kommentare:

Toni hat gesagt…

Süßlimüsli. Hast du das selbst erstellt? :-)

Karin Lechner hat gesagt…

Ich bin begeistert! Die Klemmbretter - und die ganze Wand - sehen einfach super aus! Ich hab mir ein Foto zu Pinterest mitgenommen. Dorthabe ich ein Board "Klemmbretter" - da dürfen deine hübschen Exemplare keinesfalls fehlen!
Liebe Grüße
vonKarin