26.08.2014

DIY-Quickie: Simple Wanddeko

Als ich hier in London das erste Mal mein Zimmer betreten habe, sind mir gleich die kahlen Wände aufgefallen. 

Alles ganz schlicht in einem hellen beigeton gehalten aber mit komischen Flecken an der Wand als wenn alle alten Löcher einfach zugespachtelt worden sind, einfach so unbewohnt, unpersönlich ohne viel Liebe eingerichtet.

Wenn man hier jedoch nur ein halbes Jahr verbringt und auch nur einen 23kg Koffer für die Rückreise zur Verfügung hat, muss man sich doch noch einmal mehr zusammen reißen nicht zu viel Dekokrams, Bilder und Schnick Schnack zu kaufen - hach, davon gibt es hier leider viiiiel zu viel.

Daher musste schnell anders Abhilfe geschaffen werden.
Mit diesem DIY-Quickie möcht ich euch eine ganz simple Möglichkeit zeigen, wie ihr mit einfachen Mitteln eure Wand etwas aufpeppen könnt.

Alles was ihr dafür benötigt sind verschiedene Lippenstifte und ein weißes Blatt Papier, wer es etwas stabiler möchte auch gerne Pappe.








Ich glaub wirklich viel dazu erklären muss man nicht, das Bild ist eigentlich schon selbsterklärend.
Einfach eure verschiedenen Lippis auftragen und los knutschen :)
Unter jeden Kussmund habe ich die Marke und Farbe des Lippenstiftes geschrieben.
Sieht erstens schick aus & ist noch dazu total praktisch. So wisst ihr gleich, welche Farbe wie aussieht. 

So habt ihr ganz einfach einen kleinen Hingucker gezaubert. Ob in einem schicken Bilderrahmen auf der Schminkkommode, an die Wand oder nur mit einem Streifen Washitape an die Wand geklebt.. Ich finds ganz fantastisch, weil man für diesen DIY-Quickie eigentlich schon alle Sachen zuhause haben sollte.
Und falls ihr selber nicht genug Lippenstifte habt, tut euch mit ein paar Freundinnen zusammen und "knutscht" zusammen :D



An dieser Stelle ein großes Entschuldigung für die schrecklichen Fotos heute, die Kamera und ich waren einfach nicht die besten Freunde und es wollten einfach keine tollen Fotos entstehen.

Ein bisschen schwach bin ich beim Stöbern über den Londoner Märkten übrigens doch geworden. Zwei wunderschöne Duftkerzen und dieses tolle auf alt getrimmte Schild vom Brick Lane Market mussten unbedingt mit.

Fand ich irgendwie niedlich und passt perfekt zu meiner Blechschild-Kollektion zu Hause. 
Das nimmt ja nun wirklich nicht die Welt im Koffer weg, nicht wahr ?!

Ich hoffe euch hat der kleine DIY-Quickie gefallen & falls ihr ihn nachmacht, freu ich mich immer über ein paar Fotos oder euer Feedback :)

Verlinkt wird heut hier und hier.
Habt eine schöne Woche ihr Lieben.

Kommentare:

Karin Lechner hat gesagt…

Dein Lippenstift-Poster find ich richtig prima. Man muss nur die Augen aufmachen, dann kann man auch mit ungewohnten Mitteln richtig gute Deko zaubern.
Danke für die schöne Anregung und noch viel Spaß in London!
(Bei dem Schild wäre ich übrigens auch schwach geworden ...).
Herzlichst
vonKarin
vonKarin.blog.de

Vanni Vanilla hat gesagt…

Hach herje, da habe ich einmal eine Internetpause gemacht und schon verpasse ich deine spannenden Auslandsbeiträge. Du machst mir den Anschein, dass es dir dort ganz gut geht, auch wenn die Wände ziemlich kahl aussehen ;) Auf jeden Fall begeisterst du mich mit deinen Artikeln über diverse Märkte und verstärkst meinen Wunsch London als Reiseziel fürs nächste Jahr festzulegen :) Lass' es dir dort gut gehen! Auf deine nächsten DIY-Quikies ;)


Ganz liebe Grüße aus Germany :)

Anne hat gesagt…

Eine coole Idee:) Werde ich demnächst mal mit meinen Freundinnen machen, wenn die zu Besuch kommenXD
Noch ganz viel Spaß in London!

LG
Anne